Swiss Embassy

Unser Shoppingtag – wobei sich das natürlich in Grenzen gehalten hat, weil wir erst gegen Mittag abgeholt wurden vom Taxi (der Landcruiser war in Renovation um herauszufinden, warum wir dauernd Luft brauchten), dann mit dem PA Ishmael zu der Schweizerischen. Botschaft zu fahren. Wir hatten sehr spannende Gespräche mit Lukas Rüttemann und er konnte uns wieder viele gute Tipps geben. Er schlug auch ein Brainstorming Meeting mit dem Botschafter vor um zu sehen, wie die Schweizer Botschaft ihn unterstützen könne. Peter braucht einfach dringend Unterstützung von einer Person, die eine Ahnung hat von Planung von einem “neuen” Land. Zusätzlich braucht er einen Assistenten, der ein bisschen Pfeffer im Arsch hat und ein Improvisations- und Organisationstalent Blöd, dass man dafür auch noch Swahili sprechen muss – aus der Schweiz würde ich vielleicht schon noch einige kennen… Hallo, wo seid ihr Exilkenianer in der Diaspora? Findet sich niemand, der Spass an einer so spannenden Aufgabe hätte?

Der Botschafter hat uns dann auch noch kurz begrüsst – er sah aber ein bisschen gestresst aus…. Nach dem grausamen Nairobi Verkehr konnten wir schliesslich unsere Tour durch die Nakumatt Junction beginnen. Mein grösstes Anliegen war das Passwort meines Modems wieder zurückzusetzen, da ich es echt vergessen hatte und mir jetzt behindert vor kam ohne Connection.

Olivia wollte ein paar Kleider kaufen und wurde fündig und dann gönnten wir uns etwas Feines im Art Caffé, wo jeder hinter einem Laptop, Tablet oder am Smartphone hing weil es gratis Internet gab. Irgendwie krank aber ich glaube, dass man auf Entzug kommt wenn man nicht mehr digital kommunizieren kann…

Olivia hat sogar noch eine gratis Kontaktlinse erhalten weil sie eine verloren hatte und war happy, dass sie nicht mehr shoppen musste da sie es hasst… Und ich mache es sowieso am liebsten alleine und hatte vor allem meinen Auftrag für die Möbel im Hinterkopf, der selbst für mich eine happige Sache ist.

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert